Schriftzug-Home

Umgang mit herausnehmbarem Zahnersatz



Unterkieferprothese

Sehr geehrte Prothesenträgerin, sehr geehrter Prothesenträger,

Sie tragen mit Ihrer dentalen Prothese ein speziell für Sie in vielen Stunden Handarbeit angefertigtes Präzisionswerkzeug. Neben der problemlosen und schmerzfreien Nahrungsaufnahme muss Ihnen Ihre Prothese auch zu einer verständlichen und deutlichen Aussprache verhelfen sowie Ihren ästhetischen Ansprüchen genügen. Um diese Aufgaben auf Dauer erfüllen zu können, müssen Sie Ihre Prothese regelmäßig und gut pflegen. Die künstlichen Zähne können zwar nicht an Karies oder Parodontitis erkranken, können aber genau wie richtige Zähne von Plaque und Zahnstein überdeckt werden. Dies ist leider nicht nur ein ästhetisches Problem: In Plaque und Zahnstein wimmelt es nur so von Mikroorganismen, die Ihre Schleimhäute reizen und zu Entzündungen führen können. Ebenso sind die Halteelemente Ihrer Prothese auf den Bruchteil eines Millimeters genau gefertigt und funktionieren unter verschmutzten Bedingungen nicht mehr ordnungsgemäß. Diese Seite soll Ihnen einige Tipps und Ratschläge im Umgang mit Ihrer prothetischen Versorgung vermitteln, damit Sie noch lange Freude an ihr haben.