Schriftzug-Home

Schleimhautpflege bei Prothesenträgern



Mensch bei der Schleimhautpflege

Die Schleimhäute von Prothesenträgern werden sehr stark beansprucht, sie müssen einen Teil der Kaukräfte aufnehmen und dem ständigen Kontakt mit der Prothese gewachsen sein. Des Weiteren fehlt den Schleimhäuten unter der Prothese die reinigende und desinfizierende Wirkung des Speichels, sodass sich Bakterien und Pilze hier leichter vermehren können. Aus diesen Gründen sollten Sie Ihren Schleimhäuten täglich eine Massage und Reinigung gönnen. Nehmen Sie etwas Zahnpasta oder Gelee und massieren mit einer weichen Zahnbürste über die von der Prothese bedeckten Bereiche. Anschließend können Sie Ihre Mundhöhle durch Umspülen mit einer Mundspüllösung desinfizieren.